Quincy

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Queer as Folk

Die fünf schwulen Freunde Brian (Gale Harold), Michael (Hal Sparks), Justin (Randy Harrison), Emmett (Peter Paige) und Ted (Scott Lowell) könnten kaum unterschiedlicher sein. Brian ist ein erfolgreicher Managertyp, der, im Gegensatz zu seinem zurückhaltenden (rein platonischen) Freund Michael, ein Leben auf der Überholspur führt: Schnelles Geld und  schneller Sex sind sein Lebensinhalt. Auf der Suche nach letzterem lernt er den erst 17 Jahre alten Justin kennen, der gerade erst bereit ist, sich seine Homosexualität einzugestehen. Dabei muss er viele schlechte Erfahrungen machen, ihm schlägt die Ablehnung auch aus der eigenen Familie entgegen, schließlich wird er sogar Opfer von Gewalt. Probleme mit seinem Dasein als "Tunte" sind Emmett völlig fremd, oft spricht er von sich und seinen Freunden nur in der weiblichen Person. Ihn verbindet eine kurzzeitige Liebschaft mit dem Pechvogel Ted. Dieser wird wegen seiner schüchternen Art von den Objekten seiner Begierde meist ignoriert, muss einen beruflichen Misserfolg nach dem anderen hinnehmen und verfällt schließlich auch noch den Drogen. Vervollständigt wird die Clique schließlich durch die beiden Lesben Lindsay und Melanie.

Die kanadisch-amerikanische Fernsehserie aus dem Jahr 2000 wagte es, die spröde US-Gesellschaft mit dem Leben und den Problemen von Homosexuellen zu konfrontieren. Diskriminierung und Ausgrenzung, aber auch Drogen und Krankheit gehören zu den Reizthemen der Sendung. Für die realitätsnahe Darstellung gewann "Queer as Folk" verschiedenste Preise homosexueller Verbände und Organisationen. Seit 2006 wurde die Serie mit heute schon 83 Folgen schließlich auch in Deutschland ausgestrahlt.

Mehr: www.queer-as-folk.net www.qafgermany.de www.queer-as-folk-serie.de

DVD:

 

Intro:

 

 

 

Impressum/AGB