Zwei, Die

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Zauberer vom Waverly Place

 

„Die Zauberer von Waverly Place“ ist eine in den USA produzierte Sitcom. Der Originatitel lautet „Wizards of Waverly Place“.
Der Produzent der Serie ist Peter Murrieta. Das Titellied „Everything is not what it seems“ wird von der Hauptdarstellerin Selena Gomez gesungen. Geschrieben wurde der Song von Steve Hampton und John Adair.
Am 8.März 2008 wurde die Serie erstmals auf Disney Channel in Deutschland ausgestrahlt. Ab dem 8.September lief sie dann auch auf Super RTL.
Die Hauptpersonen sind Alex Russo (Selena Gomez), ihre Brüder Justin (David Henrie) und Max (Jake T. Austin), ihre Mutter Theresa (Maria Canals- Barrera), Alex Vater Jerry (David DeLuise) und Alex beste Freundin Harper Evans (Jennifer Stone).
Die Familie Russo ist eine Zaubererfamilie. Doch die Zauberregeln besagen, dass nur eines der Kinder in einer Familie seine Zauberkräfte behalten darf. Max, Justin und Alex werden von Vater Jerry unterrichtet.
Der Älteste ist Justin. Er und Alex sind grundverschieden. Er ist der Streber unter den Geschwistern und interessiert sich eher für die Theorie beim Zaubern. Alex dagegen mag eher die Praxis. Max ist der Jüngste. Er ist sehr unordentlich und für jeden Spaß zu haben. Alle drei sind halb mexikanisch und halb italienisch. Theresa ist Mexikanerin und besitzt keine magischen Fähigkeiten. Sie hilft ihren Kindern in nicht magischen Angelegenheiten. Jerry ist Halb Italiener und musste seine Zauberkräfte an seinen Bruder Kelbo abgeben, da es nicht erlaubt ist eine Normalsterbliche zu heiraten.
Der Familie gehört der Sandwichladen „Waverly Place Sub Station“.
Im Frühjahr 2009 begannen die Dreharbeiten zum Film zu „Die Zauberer von Waverly Place“ in New York und Hollywood. Es geht darum, dass das Geheimnis der Familie Gefahr läuft, entdeckt zu werden.
Der Film wurde im amerikanischen Disney Channel am 28. August 2009 erstausgestrahlt. Die deutsche Free-TV-Premiere fand am 29. November 2009 auf ProSieben statt.

DVD:

 

Intro:

 

 

Impressum/AGB